Karate-Team holt Silbermedaille beim JKA-Cup in Bottrop

Am Samstag, 12.11.2016 fand in Bottrop der JKA-Cup statt.

Unsere Wettkämpfer konnten eine Silbermedaille und einen vierten Platz auf ihrem Erfolgskonto verbuchen.

Martin Krotzky startete in der Disziplin Kata-Einzel 3. Kyu bis Dan (Braun- und Schwarzgurte), 15-17 Jahre männlich. Kraftvoll und mit präzisen Karate-Techniken präsentierte sich Krotzky. Er konnte sind in den Vorrunden gegen seine Kontrahenten aus Mannheim, Magdeburg und Füssen durchsetzen und f  ... weiter lesen


Rotenburger Karate-Team wird Norddeutscher Vize-Meister

Bei der Norddeutschen Karate-Meisterschaft, die in diesem Jahr am 23.10.2016 in Hannover stattgefunden hatte, waren vier Sportler des Karate-Dojo Rotenbur/F. e. V. am Start.

Nachdem sich die Teilnehmer bereits am Vortag im Rahmen des Stützpunktlehrgangs unter der Leitung des Nationaltrainers Thomas Schulze intensiv auf die Startdisziplinen Kumite (Freikampf) und Kata (Formwettbewerb) vorbereitet hatten, fand schließlich am Sonntag die Meisterschaft statt. Dort konnten d  ... weiter lesen


9. Berlin Special mit Tatsuya Naka (7. Dan) & Risto Kiiskilä (6. Dan)

Am 30.09.2016 ging es für Martin Krotzky (2.Kyu), Tobias Platz und Karl-Heinz Kellner (beide 1.Kyu) sowie Alexander Ressler (2. Dan) zum 9ten Berlin Special (01.-03.10.2016) mit Sensei Tatsuya Naka (7. Dan) und Sensei Risto Kiiskilä (6. Dan) nach Berlin-Mahrzahn.

Nach einer längeren Anreise kamen wir gegen Mitternacht in unserem Hostel in Berlin-Marzahn an. Nun erwartet uns 3 Tage voller spannender Eindrücke, Schweiß und Gemeinschaft.

Der erste Tag begann mit einer Einheit bei Sensei Risto Kiiskilä (6. Dan) der uns seit vielen Jahren als Mentor für unseren Verein zur Seite steht. Wir erhielten dort viele Anregungen und Verbesserungen, damit wir im Karate - insbesondere im Kumite -weiter vorankommen. In der zweiten Trainingseinhe  ... weiter lesen


4. Dan für Alexander Kireew

Alexander Kireew (59) vom Karate-Dojo Rotenburg hat die Prüfung zum 4. Dan im traditionellen Shotokan-Karate erfolgreich bestanden.

Seit mehr als 26 Jahren betreibt der pädagogische Mitarbeiter im Sportinternat in Bad Sooden-Allendorf die Sportart Karate mit Eifer, Leidenschaft und Hingabe. Während dieser Zeit trainierte er in verschiedenen Vereinen, u. a. in Göttingen, Eschwege und Bad Sooden-Allendorf. 2009 fand er seine s  ... weiter lesen