Sportehrentag am 24.03.2017

Rotenburger Karate-Team erneut als Mannschaft des Jahres geehrt

Der Landkreis Hersfeld-Rotenburg und der Sportkreis 22 im Landessportbund Hessen würdigten die Leistungen und Erfolge unserer Karateka im vergangenen Sportjahr. Folgende erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler unseres Vereines wurden am 24.03.2017 in der Göbel Hotels Arena in Rotenburg ausgezeich  ... weiter lesen


Mitgliederversammlung am 06.02.2017

Vorstand einstimmig wiedergewählt


Der Vorstand wurde einstimmig im Amt bestätigt und setzt sich somit auch für die nächsten drei Jahre wie folgt zusammen:

Volker Sandrock, 1. Vorsitzender

Tobias Platz, 2. Vorsitzender

Renate Ermel, 1. Kassenwartin

Roman Müller, 2. Kassenwart

Daniel Sandrock, Jugendwart

Der Jugendausschuss setzt sich für die kommenden drei Jahre aus Daniel Sandrock (Jugendwart), Sirjan Bath (Jugendsprecherin) und Adrian Weiz (Jugendkassenwart) zusammen. Abgestimmt wurde darüber bereits während der zuvor abgehaltenen Jugendvollversammlung.

Bei der Mitgliederversammlung des Karate-Dojo Rotenburg/F. e. V. (KDR) am 06.02.2017 konnte Volker Sandrock, 1. Vorsitzender des Vereines, zufrieden auf das vergangene Berichtsjahr zurückblicken – nicht zuletzt, da der Rotenburger Club sein 20-jähriges Bestehen feiern konnte. Nach der Begrüßung der  ... weiter lesen


Trainiert-Durchgehalten-Ziel SCHWARZGURT erreicht!

Den ersten Dan (Schwarzgurt) im Karate zu erreichen, erfordert viel Training, Durchhaltevermögen und vor allem auch Zielstrebigkeit.

Das haben vom Karate-Dojo Rotenburg Celia-Gine Gräfe (19) aus Rotenburg, Oliver Sandrock (18) aus Sontra-Mitterode und Tobias Platz (42) aus Rotenburg-Lispenhausen beherzigt und legten am 21.01.2017 in Obertshausen mit großem Erfolg die Prüfung zum ersten Dan im traditionellen Shotokan-Karate ab.

Diese drei Karateka sind die neuen Karate-Meister (Sensei) des Rotenburger Vereins. Sie dürfen jetzt den schwarzen Gürtel tragen. Der 1. Vorsitzende des KDR, Volker Sandrock, überreichte die Schwarzgurte, welche individuell mit dem jeweiligen Namen auf japanisch bestickt sind. Selbstverständlich w  ... weiter lesen


Die Woche in Frankfurt ...

Acht Karateka der Rotenburger Oberstufe nahmen auf besondere Einladung vom 02. bis 06.01.2017 fünf Tage lang an einer Aus- und Weiterbildung speziell für Trainer, Wettkämpfer und Anwärter auf den Schwarzgurt in der Sportschule IPPON in Frankfurt/M. teil.

Vom Karate-Dojo Rotenburg nahmen Elias Dippel, Martin Krotzky, Tobias Platz (alle 1. Kyu), Johanna Jäger (3. Kyu), Ulrich Trieschmann, Joshua Roppel (beide 1. Dan), Alexander Kireew (4. Dan) und Volker Sandrock (5. Dan) teil. Die "Woche im Januar" ist bereits seit Jahrzehnten eine feste Größe im   ... weiter lesen