Der Weihnachtsmann geht baden

Auch die Kinder des Karate-Dojo Rotenburg kommen nicht um Weihnachten herum. So hat der Jugendausschuss für dieses Jahr einen „weihnachtlichen“ Ausflug in das Aquafit Schwimmbad in Bad Hersfeld organisiert. Los ging es am Samstag um kurz nach 12 Uhr an der Halle des Dojos, mit Schwimmsachen im Gepäck und rotem "V.I.P."-Bändchen für die Nichtschwimmer. Angekommen im Aquafit wurden die Eintritts-Chips verteilt, die unser Sensei Volker schon bereit hielt. Auf zum Umziehen und – ja, nicht zu vermeiden – kurze Lage-Besprechung vor dem Start: „Bitte kein Rennen und Toben, verliert euren Chip am Arm nicht und hört immer brav auf das was euch die Betreuer sagen“ – das Übliche halt.

Kaum zu bremsen starten nun die Jungs und Mädels in die Hallen des Aquafit-Schwimmbades. Erobert wurde die 90m lange Rutsche, das Erlebnis-, Kinder- und Sportschwimmerbecken, sowie die weiteren Bereiche. 3 Stunden voller Spiel und Spaß für die Kinder, können so sehr schnell vergehen. Es wurde Ball gespielt, gerutscht, Schwimmen trainiert oder geübt, im Whirlpool entspannt, oder auch mal ein bekleideter Betreuer ins Wasser geschmissen (Anton lernte so, dass man am Besten ein zweites T-Shirt mit dabei haben sollte). Zwischendurch, bei einer Portion Pommes und einem Softdrink im Bistro, kam selbstverständlich auch das leibliche Wohl nicht kurz.

Erwähnt werden sollte, dass bei den vielen Kindern natürlich eine erhöhte Aufmerksamkeit der Betreuer gefragt ist. Nicht nur die unterschiedlichen Becken und Spielwiesen, sondern auch zwei weitere Großgruppen mit Kindern erschwerten etwas den Überblick (nachträgliche, nicht ganz ernstzunehmende Ideen zur Wiedererkennung unserer Kinder reichten von Haare färben, über Halsbänder bis pinke Ganzkörper-Badeanzüge). Hier war also eine durchdachte Organisation und Verteilung gefragt. Dies reichte von einem Kinder umschlungenem Jens, den Pool-Beauftragten mit Rund-um-Blick, sowie Diana als Catering-Expertin, um nur Einige zu nennen.

So kann man abschlieĂźend sagen, dass unser Schwimmbad-Ausflug mit viel Freude und ohne jeglichen Schaden abgelaufen ist. Ich bedanke mich im Namen des Jugendausschusses bei Euch Kindern, fĂĽr die vorbildliche Disziplin und bei Euch Betreuern fĂĽr das groĂźartige Engagement!

Alles in allem ein gelungener Tag, mit viel Wasser, guter vorweihnachtlicher Laune, Pommes und eine für uns mal etwas andere sportliche Aktivität.

Sebastian Bönisch


Erstellt am 08.12.2012. Letzte Ă„nderung am 01.02.2013 von Volker Sandrock